Auch KMP stellt auf nachgefüllte/recycelte Epson Patronen um!

KMP hat seine Händler darüber informiert das die meisten KMP Patronen für Epson Drucker nicht mehr nachgebaut, sondern zukünftig nachgefüllt/recycelt sind. Ab 01.02.2015 werden die bisherigen Patronen von KMP nicht mehr an die Händler ausgeliefert. Es ändern sich die Hersteller-Artikelnummer und der EAN Code und leider auch der Preis, die KMP Kurzbezeichnungen (E107V etc.) bleiben gleich. Durch die Umstellung auf die wiederbefüllte Variante werden die Preise bei KMP Epson Tintenpatronen leicht steigen.

 

Auch andere kompatible Anbieter wie z. B. JetTec haben den Nachbau von kompatiblen Epson Patronen eingestellt und bieten nur noch wiederbefüllte Druckerpatronen an. Grund sind wohl bei allen Anbietern die vielen Patentstreitigkeiten und die daraus resultierenden hohen Kosten.

 

KMP1607.4021

Ähnliche Artikel:

  • No Related Posts