Canon PGI-525PGBK/CLI-526 Chip Resetter lieferbar

Ab sofort ist der Sudhaus Chip Resetter für die Canon PGI-525PGBK und Canon CLI-526 C/M/Y/BK/GY Patronen lieferbar.

 

Da sich der der RedSetter von Sudhaus für diesen Patronentyp noch einige Wochen (zurzeit spricht man von mindestens sechs Wochen) verzögert, haben wir ab sofort einen alternativen Sudhaus USB-Resetter dafür im Programm.

 

Sudhaus Chip Resetter Canon CLI-526 und PGI-525PGBK

 

Der Resetter funktioniert mit den Originalpatronen von Canon und wird ebenso über die USB Schnittstelle mit Strom versorgt wie der angekündigte RedSetter. Damit ist man unabhängig von Batterien, wie Sie bis jetzt bei den Einstiegsmodellen zum Einsatz kamen.

 

Mit dem Chip Resetter können Sie die Original Canon CLI-526 und PGI-525PGBK Patronen zurücksetzen. Diese Patronen werden u.a. in den folgenden Druckern eingesetzt:

 

Canon Pixma iP4850
Canon Pixma MG5150
Canon Pixma MG5250
Canon Pixma MG6150
Canon Pixma MG8150

 

 

Wie funktioniert der Sudhaus USB Resetter?

1. Schließen Sie den Resetter über ein USB-Kabel an den PC an.

2. Die Led am Resetter blinkt grün

3. Setzen Sie die Druckerpatrone, mit dem zu resettenden Chip nach unten, in den Resetter ein. Der Chip muss die Kontakte runterdrücken.

4. Die LED am Resetter leuchtet während des Resetvorgangs rot.

5. Nach dem erfolgreichen Resetvorgang wechselt die Farbe der LED von rot auf grün.

 

Bei Problemen mit Schritt 5, wiederholen Sie Schritt 3 – Schritt 5. Sollte die LED am Resetter nicht von rot auf grün wechseln, könnte der Chip defekt sein. Das kann z.B. beim Umbau auf eine andere Patrone passiert sein. Probieren Sie einen anderen Chip.
Eventuell verwenden Sie einen kompatiblen Chip, der vom Resetter nicht zurückgesetzt werden kann.

 

 

Häufige Fragen:

 

Was macht der Chip Resetter?

Der Resetter setzt den Füllstand, der auf dem Chip gespeichert ist, zurück. Damit erkennt der Drucker die Patrone wieder als „Voll“. Allerdings sollten Sie niemals mit einer resetteten, aber leeren Patrone drucken, da sonst Ihr Druckkopf beschädigt werden kann. Füllen Sie die Patrone also immer mit geeigneter Tinte auf, bevor Sie sie in den Drucker einsetzen.

 

Welche Patronen Chips kann ich damit resetten?

Die Chips der Canon Original Patronen PGI-525PGBK und CLI-526 BK/C/M/Y/GY.

 

Kann ich damit auch Chips der Patronenserien PGI-5BK/CLI-8 und PGI-520BK und CLI-521 resetten?

Nein, für diese Patronen benötigen Sie jeweils einen geeigneten Resetter.

 

Muß ich bei diesem Resetter eine Batterie tauschen?

Nein, der Resetter hat keine Batterie. Er wird über die USB Schnittstelle versorgt.

 

Benötige ich ein USB-Kabel um den Resetter nutzen zu können?

Ja, es wird ein USB-Kabel (A/B) benötigt. Dieses wird mitgeliefert.

 

 

Sudhaus Chip Resetter für PGI525 + CLI526 mit Kabel

 

 

Ähnliche Artikel: